SCHAUINSLAND-REISEN-ARENA

Duisburg

Zuschauerkapazität SCHAUINSLAND-REISEN-ARENA Duisburg

0
Kapazität
0
Zuschauerschnitt 2017/18
0
Stehplätze
0
Sitzplätze
0
Int. Kapazität
0
Gäste Stehplätze
0
Gäste Sitzplätze

Ausverkauft

Saison 2017/18

Auslastung

Saison 2017/18

VIP / Presse

0
Business Seats
0
Incentive Logen Seats
0
Logen
0
Presse

Barrierefreie Plätze

0
Rollstuhlfahrer
0
Sehbehindert

Bau – Eröffnung

Baubeginn 17. Oktober 2003
Eröffnung 8. November 2004
Bauzeit (Tage) 388
Kosten 43 Mio
Architekt Michael Stehle
& Patrick Gross

Erstes Spiel


8. November 2004
MSV Duisburg – Alemannia Aachen
1 : 0
20.800 Zuschauer

Eigentümer MSV Duisburg
Stadionprojekt GmbH
& Co. KG
Betreiber MSV Duisburg
Stadionprojekt GmbH
& Co. KG

Sitzplan – Blöcke SCHAUINSLAND-REISEN-ARENA Duisburg

Blöcke


Supporterfanblocks
Heim Nordkurve Unterrang
(König Pilsener)
Gast Süd/Ost/Ecke
  Stehplatz Block Q
  Sitzplatz Block R, S, T
Kindertribüne Block K
Familientribüne Stadtwerke Eclem Oberrang
Blöcke 12, 7
Nichtraucher  Blöcke 12, 7

 

Barrierfrei


Rollstuhlfahrer Block K/L und Block O/P
  Eingang Tor Ost (Marathontor),
Bertaallee
Sehbehindert Block K
  Eingang alle Eingänge an der
Köpi-Fankurve nutzbar

Online Tickets

Räumlichkeiten

Hospitality


class=“threecolumns“ 3
Größe 170 – 2.500 qm
Kapazität bis 1500 Personen

Toiletten


Behinderten 6

 

Ausmaße – Technik

Stadion


Arena Maße
  Länge 205 m
  Breite 165 m
  Höhe 36 m

Innenraum


Spielfläche 105 x 68m
Rasen Naturasen

Videowände


Anzahl 2
Größe 41 qm

Dach


Dachhöhe  26 Meter

2002

Neubau Ankündigung


Am 1. November 2002 verkündete Walter Hellmich auf der 100. Jahr MSV Duisburg Gala, im Theater am Marientor, den Neubau.

2005

Baubeginn


Der Neubau begann im Juli 2003 mit dem Abriss der Nordkurve und der Ostgeraden. Im Rahmen des Spiels MSV Duisburg gegen Rot-Weiß Oberhausen (1:1) fand am 17. Oktober 2003 die Grundsteinlegung statt.

2004

Alte Sitze


Am 1. April 2004 fand die Aktion „Sitze abschrauben“ für MSV Fans statt.

Einweihungen


Die an der Stelle der Nordkurve und Ostgeraden errichtete Nord-Tribüne („König Pilsener Fankurve“) und Ost-Tribüne („Schauinsland Reisen-Tribüne“) wurden am 18. April 2004 beim Spiel des MSV Duisburg gegen Wacker Burghausen (1:0) eröffnet. Am 12. September 2004 folgte mit dem Spiel MSV Duisburg gegen Rot-Weiss Essen (1:0) die Eröffnung der Süd-Tribüne.
Die neue Haupttribüne („Sparkassen-Tribüne“) war am 8. November 2004 beim Spiel MSV Duisburg gegen Alemannia Aachen (1:0) erstmals für Zuschauer geöffnet.

2005

World Games 2005


14. Juli 2005
Eröffnungsfeier

Kleine Erweitertung


Zu Beginn der Saison 2005/06 wurde die Kapazität noch einmal geringfügig durch Zusatzplätze im Oberrang erweitert.

2006

Fußball - WM 2006 - Öffentliches Vorbereitungsspiel


9. Juni 2006
  Italien – MSV Duisburg (A-Jugend)
5 : 1
24.000 Zuschauer

Fußball - WM 2006 Menschen mit Behinderung


9. Juni 2006
Eröffnungsspiel
germany  Deutschland – Japan  
3 : 0
22.000 Zuschauer

2007

Fußball - Freundschaftspiel


28. März 2007
germany  Deutschland – Dänemark  
0 : 1 (0:0)
31.500 Zuschauer (a)

2008

Fußball - UEFA Champions League 2005/06


9. September 2008
germany  Deutschland – Israel  
0 : 0 (0:0)
3.885 Zuschauer

2009

Fußball - UEFA Women´s Cup 2008/09


Finale 22. Mai 2009
Rückspiel (Hin: 6:0) FCR 2001 Duisburg – Swesda 2005 Perm
1 : 1 (1 : 1)
28.112 Zuschauer

2010

Fußball - Frauen Freundschaftsspiel


17. Februar 2010
germany  Deutschland – Nordkorea  
3 : 0 (2:0)
9.570 Zuschauer

Namensrechte


Im Juli 2010 erwarb Schauinsland-Reisen die Namensrechte am Stadion.[281]

2012

Fußball - Fußball EM-2013-Qualifikation


19. September 2012
germany  Deutschland – Türkei  
10 : 0 (3:0)
6.467 Zuschauer

2014

Schuldenschnitt


2014 übernahm die Stadt Duisburg die Mehrheit der Anteile an der Stadionprojektgesellschaft, die die Jahresmiete des MSV Duisburg von 5 Millionen Euro auf 1,5 Millionen Euro in der 2. Bundesliga und 900.000 Euro in der 3. Liga senkte.[282] Im Rahmen eines Schuldenschnittes wurden der Stadionprojektgesellschaft drei Viertel des ausstehenden Baukredites in Höhe von 17,6 Millionen Euro erlassen.[283]

2015

Fußball - UEFA Champions League 2005/06


9. September 2015
germany  Deutschland – England  
0 : 0 (0:0)
25.363 Zuschauer

2018

Trivia

Namensrechte Vergabe gescheitert


Zu Beginn der Bundesligasaison 2007/08 hatte die RWE AG den Plan, die Namensrechte am Stadion zu kaufen, zog aber dann nach Protesten der Duisburger Fanszene aufgrund der Namensgleichheit mit dem Lokalrivalen Rot-Weiss Essen die Pläne zurück.

Casa Azzurri


Die Arena selbst wurde während der WM zur „Casa Azzurri“ umgestaltet, in der sich Sponsoren der italienischen Nationalmannschaft präsentieren und das italienische Pressezentrum eingerichtet wurde.

Heimteam SCHAUINSLAND-REISEN-ARENA Duisburg

Heimmannschaft MSV Duisburg
Offiziell Meidericher Spielverein 02 e.V. Duisburg
 
Vereinsfarben Blau-Weiß
Gründung 2. Juni 1902
Mitglieder  (1. März 2018)[280] 8.786
Liga 2. Bundesliga
Platzierung 2017/18 7
Marktwert 11.45  Mio. €
Website msv-duisburg.de
msv_duisburg_flag_simple_new

copyright: RonnyK / pixabay.com

Atmosphäre

Heimspiel SCHAUINSLAND-REISEN-ARENA Duisburg

Stadionsprecher


Stefan Leiwen und Mucki Tebec

Stadionbier


Königs Pilsener

Stadionzeitung


Männer ZebraStreifen
Frauen ZebraEcho

Vereinsmaskottchen


Ennatz (Zebra)

Online Tickets


MSV Duisburg – Tickets
Print@home-Tickets (Eingang NW)

Fanbetreung

Fanbeautragter


Robert Komassa
robert.komossa@msv-duisburg.de
Gästefanbeautftragter
Oliver Manthey
Phone: 0151 – 7431 2986

Behindertenbeauftragter
Kinder Club

Fanshops

MSV Duisburg ZebraShop


Margaretenstraße 5-7
47055 Duisburg

Museum

Stadiontouren SCHAUINSLAND-REISEN-ARENA Duisburg

Stadionführungen


Art der Tour Einzel- und Gruppen
Anmeldung Touristen Information Duisburg
Dauer  ca. 60 min
Gruppen 20 – 25 Personen
Preise
  Erwachsene ab 14 Jahre 7,5 Euro
  Kinder bis 13 Jahren 4.5 Euro

mit Öffentlichen Verkehrsmitteln

Fahrplanauskunft Duisburger Verkehrsgesellschaft
 
Ankunftsort Hauptbahnhof Duisburg
Bus Linie 934 -> Großenbaum/Wedau
Bus Linie 939 -> Klinikum Duisburg
Fahrzeit  11 min
 
Stadionhaltestelle MSV Arena
duisburg_central_station

copyright: W.-D. Haberland / de-wikipedia

mit dem eigenem Fahrzeug

Adresse Schauinsland-Reisen-Arena Duisburg


Margaretenstraße 5-7
47055 Duisburg

Umweltzone Ruhrgebiet (Duisburg)


Schadstoffplakette grün

Aus Osten


A2, A42 oder A40
bis Kreuz Hamborn bzw. Kreuz Duisburg
A59 Richtung Duesseldorf
Wanheimerort/Wedau

Aus Westen


A40 bis Kreuz Duisburg
A59 Richtung Duesseldorf
Wanheimerort/Wedau

Aus Norden


A3
Ausfahrt Wedau
dann rechts

xxxAus Süden


A3
Ausfahrt Wedau
dann rechts

Parken an der SCHAUINSLAND-REISEN-ARENA Duisburg

Parkplätze Gesamt 2500 Stellplätze
VIP / Business P2 / P3
Heim P4 / P5
Gast P1
Behindertenparkplätze P5

mit dem Taxi zur SCHAUINSLAND-REISEN-ARENA Duisburg

Fahrpreis taxi-rechner.de
vom Hauptbahnhof ca. 10.30 €
vom Flughafen ca. 53.90 €
Taxi Taxi Funktaxi Zentrale e.G.
0203 333333
Taxi-Zentrale Duisburg-West GmbH
02065 222222
Behindertenfahrdienst AMH-Fahrdienst
Anmeldung
Phone: 0284 – /8858777
info@amh-fahrdienst.de
taxi_sign

copyright: emkanicepic / pixabay.com

mit dem Wohnmobil

caravane

copyright: MemoryCatcher / pixabay.com

Camping Freizeitdomizil Entenfangsee
Am Entenfang 7, 45481 Mülheim an der Ruhr
45481 Mülheim an der Ruhr
Entfernung
Schauinsland-Reisen-Arena Duisburg 6.3 km
Fahrzeit mit Auto 11 min
Fahrzeit mit Fahrrad 20 min
Fahrzeit mit ÖPNV 55 min
zelten

copyright: 3081124 / pixabay.com

Camping LBN Duisburg
Druchter Weg 25, 47269 Duisburg
47269 Duisburg
Entfernung
Schauinsland-Reisen-Arena Duisburg 6.2 km
Fahrzeit mit Auto 10 min
Fahrzeit mit Fahrrad 20 min
Fahrzeit mit ÖPNV 40 min

mit dem Fahrrad

Fahrrad-Leih-Station metropolradruhr
Station Hauptbahnhof Haupteingang, Duisburg
Station number: 7410
Entfernung
Schauinsland-Reisen-Arena Duisburg 3 km
Route via Sternbuschweg
Fahrzeit 10 min
Abstellplätze Stadtwerke Strom Ecke
Station metropolradruhr Jugendherberge / MSV Stadion, Duisburg
Station number: 7426
bicycle

copyright: StockSnap / pixabay.com

mit dem Flugzeug

Düsseldorf Flughafen Sunset

copyright: stadionguide.com

Flughafen Düsseldorf
IATA-Code DUS
Auto
Entfernung
Schauinsland-Reisen-Arena Duisburg 21,1 km
Route via A3
Fahrzeit 20 min
ÖPNV  
Transportmittel Sky Train – S1
Fahrzeit 38 min

zu Fuß

Entfernung
Schauinsland-Reisen-Arena Duisburg 2.8 km
Route via Kalkweg
Laufzeit 34 min

 

walk_shoes

copyright: DanielReche / pixabay.com

Alternative Anreise

mit dem Fernbus


nach Duisburg
Eurolines
Flixbus

mit der Mitfahrzentrale


nach Duisburg
blablacar

Stadtporträt Duisburg

Die an der Ruhrmündung und dem Ausgangspunkt des historischen Hellwegs gelegene Stadt entwickelte sich bereits im Mittelalter zu einem urbanen Handelszentrum, verlor jedoch im 13. Jahrhundert aufgrund der Verlagerung des Rheins, die die Stadt vom Strom abschloss, erheblich an wirtschaftlicher und politischer Bedeutung. Im 19. Jahrhundert wuchs Duisburg dank seiner günstigen Flusslage mit den Häfen und der Nähe zu den Kohlelagerstätten im Ruhrgebiet auf der Basis der Eisen und Stahl erzeugenden Industrie zu einem bedeutenden Industriestandort. Städtebaulich ist Duisburg stark durch Industrieanlagen dieser Zeit geprägt, die heute teils noch genutzt und teils in Parkanlagen eingebunden sind, oder wie im Innenhafen durch Unternehmen und Kulturbetriebe genutzt werden. Die erste und dritte Themenroute der populären Route der Industriekultur mit zahlreichen Denkmälern führen durch das Duisburger Stadtgebiet, namentlich „Duisburg: Stadt und Hafen“ sowie „Duisburg: Industriekultur am Rhein“.
Der Hafen mit seinem Zentrum im Stadtteil Ruhrort gilt als größter Binnenhafen der Welt.[276] Er prägt die Wirtschaft der Stadt genauso wie die Eisen- und Stahlindustrie. Fast ein Drittel des in Deutschland erzeugten Roheisens stammt aus den acht[277] Duisburger Hochöfen.[278] Die traditionelle Stahlproduktion und Metallverarbeitung in Duisburg konzentriert sich zunehmend auf die Erzeugung von Hightech-Produkten.
Stadt Duisburg
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Bevölkerung  (30.06.2017) (279) 498.057 Einwohner
Bevölkerungdichte 2.147 Einwohner je km²
Größte Städte 
Ruhrgebiet Platz 3
NRWs Platz 5
Deutschlands Platz 15
Fläche 232.8 km²
Höhe 33 ü. NHN
Höchstes Gebäude Schornstein des
Kohlekraftwerkes Walsum (300 m)
Website duisburg.de
Oberbürgermeister Sören Link (SPD)
duisburg_town_theater

copyright: Thomas Max Müller / pixelio.de

Stadttheater

duisburg-ruhrort

copyright: JuergenPM / pixabay.com

Ruhrort

Veranstaltungen in Duisburg (Auswahl)

Umgebung SCHAUINSLAND-REISEN-ARENA Duisburg (Auswahl)

Schauinsland Reisen Arena

Zuschauerkapazität SCHAUINSLAND-REISEN-ARENA Duisburg

0
Kapazität
0
Zuschauerschnitt 2017/18
0
Stehplätze
0
Sitzplätze
0
Int. Kapazität
0
Gäste Stehplätze
0
Gäste Sitzplätze

Ausverkauft

Saison 2017/18

Auslastung

Saison 2017/18

VIP / Presse

0
Business Seats
0
Incentive Logen Seats
0
Logen
0
Presse

Barrierefreie Plätze

0
Rollstuhlfahrer
0
Sehbehindert

Bau – Eröffnung

Baubeginn 17. Oktober 2003
Eröffnung 8. November 2004
Bauzeit (Tage) 388
Kosten 43 Mio
Architekt Michael Stehle
& Patrick Gross

Erstes Spiel


8. November 2004
MSV Duisburg – Alemannia Aachen
1 : 0
20.800 Zuschauer

Eigentümer MSV Duisburg
Stadionprojekt GmbH
& Co. KG
Betreiber MSV Duisburg
Stadionprojekt GmbH
& Co. KG

Sitzplan – Blöcke SCHAUINSLAND-REISEN-ARENA Duisburg

Blöcke


Supporterfanblocks
Heim Nordkurve Unterrang
(König Pilsener)
Gast Süd/Ost/Ecke
  Stehplatz Block Q
  Sitzplatz Block R, S, T
Kindertribüne Block K
Familientribüne Stadtwerke Eclem Oberrang
Blöcke 12, 7
Nichtraucher  Blöcke 12, 7

 

Barrierfrei


Rollstuhlfahrer Block K/L und Block O/P
  Eingang Tor Ost (Marathontor),
Bertaallee
Sehbehindert Block K
  Eingang alle Eingänge an der
Köpi-Fankurve nutzbar

Online Tickets

Räumlichkeiten

Hospitality


class=“threecolumns“ 3
Größe 170 – 2.500 qm
Kapazität bis 1500 Personen

Toiletten


Behinderten 6

 

Ausmaße – Technik

Stadion


Arena Maße
  Länge 205 m
  Breite 165 m
  Höhe 36 m

Innenraum


Spielfläche 105 x 68m
Rasen Naturasen

Videowände


Anzahl 2
Größe 41 qm

Dach


Dachhöhe  26 Meter

Geschichte
2002

Neubau Ankündigung


Am 1. November 2002 verkündete Walter Hellmich auf der 100. Jahr MSV Duisburg Gala, im Theater am Marientor, den Neubau.

2005

Baubeginn


Der Neubau begann im Juli 2003 mit dem Abriss der Nordkurve und der Ostgeraden. Im Rahmen des Spiels MSV Duisburg gegen Rot-Weiß Oberhausen (1:1) fand am 17. Oktober 2003 die Grundsteinlegung statt.

2004

Alte Sitze


Am 1. April 2004 fand die Aktion „Sitze abschrauben“ für MSV Fans statt.

Einweihungen


Die an der Stelle der Nordkurve und Ostgeraden errichtete Nord-Tribüne („König Pilsener Fankurve“) und Ost-Tribüne („Schauinsland Reisen-Tribüne“) wurden am 18. April 2004 beim Spiel des MSV Duisburg gegen Wacker Burghausen (1:0) eröffnet. Am 12. September 2004 folgte mit dem Spiel MSV Duisburg gegen Rot-Weiss Essen (1:0) die Eröffnung der Süd-Tribüne.
Die neue Haupttribüne („Sparkassen-Tribüne“) war am 8. November 2004 beim Spiel MSV Duisburg gegen Alemannia Aachen (1:0) erstmals für Zuschauer geöffnet.

2005

World Games 2005


14. Juli 2005
Eröffnungsfeier

Kleine Erweitertung


Zu Beginn der Saison 2005/06 wurde die Kapazität noch einmal geringfügig durch Zusatzplätze im Oberrang erweitert.

2006

Fußball - WM 2006 - Öffentliches Vorbereitungsspiel


9. Juni 2006
  Italien – MSV Duisburg (A-Jugend)
5 : 1
24.000 Zuschauer

Fußball - WM 2006 Menschen mit Behinderung


9. Juni 2006
Eröffnungsspiel
germany  Deutschland – Japan  
3 : 0
22.000 Zuschauer

2007

Fußball - Freundschaftspiel


28. März 2007
germany  Deutschland – Dänemark  
0 : 1 (0:0)
31.500 Zuschauer (a)

2008

Fußball - UEFA Champions League 2005/06


9. September 2008
germany  Deutschland – Israel  
0 : 0 (0:0)
3.885 Zuschauer

2009

Fußball - UEFA Women´s Cup 2008/09


Finale 22. Mai 2009
Rückspiel (Hin: 6:0) FCR 2001 Duisburg – Swesda 2005 Perm
1 : 1 (1 : 1)
28.112 Zuschauer

2010

Fußball - Frauen Freundschaftsspiel


17. Februar 2010
germany  Deutschland – Nordkorea  
3 : 0 (2:0)
9.570 Zuschauer

Namensrechte


Im Juli 2010 erwarb Schauinsland-Reisen die Namensrechte am Stadion.[281]

2012

Fußball - Fußball EM-2013-Qualifikation


19. September 2012
germany  Deutschland – Türkei  
10 : 0 (3:0)
6.467 Zuschauer

2014

Schuldenschnitt


2014 übernahm die Stadt Duisburg die Mehrheit der Anteile an der Stadionprojektgesellschaft, die die Jahresmiete des MSV Duisburg von 5 Millionen Euro auf 1,5 Millionen Euro in der 2. Bundesliga und 900.000 Euro in der 3. Liga senkte.[282] Im Rahmen eines Schuldenschnittes wurden der Stadionprojektgesellschaft drei Viertel des ausstehenden Baukredites in Höhe von 17,6 Millionen Euro erlassen.[283]

2015

Fußball - UEFA Champions League 2005/06


9. September 2015
germany  Deutschland – England  
0 : 0 (0:0)
25.363 Zuschauer

2018
Wissenwertes

Trivia

Namensrechte Vergabe gescheitert


Zu Beginn der Bundesligasaison 2007/08 hatte die RWE AG den Plan, die Namensrechte am Stadion zu kaufen, zog aber dann nach Protesten der Duisburger Fanszene aufgrund der Namensgleichheit mit dem Lokalrivalen Rot-Weiss Essen die Pläne zurück.

Casa Azzurri


Die Arena selbst wurde während der WM zur „Casa Azzurri“ umgestaltet, in der sich Sponsoren der italienischen Nationalmannschaft präsentieren und das italienische Pressezentrum eingerichtet wurde.

MSV Duisburg

Heimteam SCHAUINSLAND-REISEN-ARENA Duisburg

Heimmannschaft MSV Duisburg
Offiziell Meidericher Spielverein 02 e.V. Duisburg
 
Vereinsfarben Blau-Weiß
Gründung 2. Juni 1902
Mitglieder  (1. März 2018)[280] 8.786
Liga 2. Bundesliga
Platzierung 2017/18 7
Marktwert 11.45  Mio. €
Website msv-duisburg.de
msv_duisburg_flag_simple_new

copyright: RonnyK / pixabay.com

Atmosphäre

Heimspiel SCHAUINSLAND-REISEN-ARENA Duisburg

Stadionsprecher


Stefan Leiwen und Mucki Tebec

Stadionbier


Königs Pilsener

Stadionzeitung


Männer ZebraStreifen
Frauen ZebraEcho

Vereinsmaskottchen


Ennatz (Zebra)

Online Tickets


MSV Duisburg – Tickets
Print@home-Tickets (Eingang NW)

Fanbetreung

Fanbeautragter


Robert Komassa
robert.komossa@msv-duisburg.de
Gästefanbeautftragter
Oliver Manthey
Phone: 0151 – 7431 2986

Behindertenbeauftragter
Kinder Club

Fanshops

MSV Duisburg ZebraShop


Margaretenstraße 5-7
47055 Duisburg

Museum

Stadiontouren SCHAUINSLAND-REISEN-ARENA Duisburg

Stadionführungen


Art der Tour Einzel- und Gruppen
Anmeldung Touristen Information Duisburg
Dauer  ca. 60 min
Gruppen 20 – 25 Personen
Preise
  Erwachsene ab 14 Jahre 7,5 Euro
  Kinder bis 13 Jahren 4.5 Euro

Anreise

mit Öffentlichen Verkehrsmitteln

Fahrplanauskunft Duisburger Verkehrsgesellschaft
 
Ankunftsort Hauptbahnhof Duisburg
Bus Linie 934 -> Großenbaum/Wedau
Bus Linie 939 -> Klinikum Duisburg
Fahrzeit  11 min
 
Stadionhaltestelle MSV Arena
duisburg_central_station

copyright: W.-D. Haberland / de-wikipedia

mit dem eigenem Fahrzeug

Adresse Schauinsland-Reisen-Arena Duisburg


Margaretenstraße 5-7
47055 Duisburg

Umweltzone Ruhrgebiet (Duisburg)


Schadstoffplakette grün

Aus Osten


A2, A42 oder A40
bis Kreuz Hamborn bzw. Kreuz Duisburg
A59 Richtung Duesseldorf
Wanheimerort/Wedau

Aus Westen


A40 bis Kreuz Duisburg
A59 Richtung Duesseldorf
Wanheimerort/Wedau

Aus Norden


A3
Ausfahrt Wedau
dann rechts

xxxAus Süden


A3
Ausfahrt Wedau
dann rechts

Parken an der SCHAUINSLAND-REISEN-ARENA Duisburg

Parkplätze Gesamt 2500 Stellplätze
VIP / Business P2 / P3
Heim P4 / P5
Gast P1
Behindertenparkplätze P5

mit dem Taxi zur SCHAUINSLAND-REISEN-ARENA Duisburg

Fahrpreis taxi-rechner.de
vom Hauptbahnhof ca. 10.30 €
vom Flughafen ca. 53.90 €
Taxi Taxi Funktaxi Zentrale e.G.
0203 333333
Taxi-Zentrale Duisburg-West GmbH
02065 222222
Behindertenfahrdienst AMH-Fahrdienst
Anmeldung
Phone: 0284 – /8858777
info@amh-fahrdienst.de
taxi_sign

copyright: emkanicepic / pixabay.com

mit dem Wohnmobil

caravane

copyright: MemoryCatcher / pixabay.com

Camping Freizeitdomizil Entenfangsee
Am Entenfang 7, 45481 Mülheim an der Ruhr
45481 Mülheim an der Ruhr
Entfernung
Schauinsland-Reisen-Arena Duisburg 6.3 km
Fahrzeit mit Auto 11 min
Fahrzeit mit Fahrrad 20 min
Fahrzeit mit ÖPNV 55 min
zelten

copyright: 3081124 / pixabay.com

Camping LBN Duisburg
Druchter Weg 25, 47269 Duisburg
47269 Duisburg
Entfernung
Schauinsland-Reisen-Arena Duisburg 6.2 km
Fahrzeit mit Auto 10 min
Fahrzeit mit Fahrrad 20 min
Fahrzeit mit ÖPNV 40 min

mit dem Fahrrad

Fahrrad-Leih-Station metropolradruhr
Station Hauptbahnhof Haupteingang, Duisburg
Station number: 7410
Entfernung
Schauinsland-Reisen-Arena Duisburg 3 km
Route via Sternbuschweg
Fahrzeit 10 min
Abstellplätze Stadtwerke Strom Ecke
Station metropolradruhr Jugendherberge / MSV Stadion, Duisburg
Station number: 7426
bicycle

copyright: StockSnap / pixabay.com

mit dem Flugzeug

Düsseldorf Flughafen Sunset

copyright: stadionguide.com

Flughafen Düsseldorf
IATA-Code DUS
Auto
Entfernung
Schauinsland-Reisen-Arena Duisburg 21,1 km
Route via A3
Fahrzeit 20 min
ÖPNV  
Transportmittel Sky Train – S1
Fahrzeit 38 min

zu Fuß

Entfernung
Schauinsland-Reisen-Arena Duisburg 2.8 km
Route via Kalkweg
Laufzeit 34 min

 

walk_shoes

copyright: DanielReche / pixabay.com

Alternative Anreise

mit dem Fernbus


nach Duisburg
Eurolines
Flixbus

mit der Mitfahrzentrale


nach Duisburg
blablacar

Duisburg

Stadtporträt Duisburg

Die an der Ruhrmündung und dem Ausgangspunkt des historischen Hellwegs gelegene Stadt entwickelte sich bereits im Mittelalter zu einem urbanen Handelszentrum, verlor jedoch im 13. Jahrhundert aufgrund der Verlagerung des Rheins, die die Stadt vom Strom abschloss, erheblich an wirtschaftlicher und politischer Bedeutung. Im 19. Jahrhundert wuchs Duisburg dank seiner günstigen Flusslage mit den Häfen und der Nähe zu den Kohlelagerstätten im Ruhrgebiet auf der Basis der Eisen und Stahl erzeugenden Industrie zu einem bedeutenden Industriestandort. Städtebaulich ist Duisburg stark durch Industrieanlagen dieser Zeit geprägt, die heute teils noch genutzt und teils in Parkanlagen eingebunden sind, oder wie im Innenhafen durch Unternehmen und Kulturbetriebe genutzt werden. Die erste und dritte Themenroute der populären Route der Industriekultur mit zahlreichen Denkmälern führen durch das Duisburger Stadtgebiet, namentlich „Duisburg: Stadt und Hafen“ sowie „Duisburg: Industriekultur am Rhein“.
Der Hafen mit seinem Zentrum im Stadtteil Ruhrort gilt als größter Binnenhafen der Welt.[276] Er prägt die Wirtschaft der Stadt genauso wie die Eisen- und Stahlindustrie. Fast ein Drittel des in Deutschland erzeugten Roheisens stammt aus den acht[277] Duisburger Hochöfen.[278] Die traditionelle Stahlproduktion und Metallverarbeitung in Duisburg konzentriert sich zunehmend auf die Erzeugung von Hightech-Produkten.
Stadt Duisburg
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Bevölkerung  (30.06.2017) (279) 498.057 Einwohner
Bevölkerungdichte 2.147 Einwohner je km²
Größte Städte 
Ruhrgebiet Platz 3
NRWs Platz 5
Deutschlands Platz 15
Fläche 232.8 km²
Höhe 33 ü. NHN
Höchstes Gebäude Schornstein des
Kohlekraftwerkes Walsum (300 m)
Website duisburg.de
Oberbürgermeister Sören Link (SPD)
duisburg_town_theater

copyright: Thomas Max Müller / pixelio.de

Stadttheater

duisburg-ruhrort

copyright: JuergenPM / pixabay.com

Ruhrort

Veranstaltungen in Duisburg (Auswahl)

Umgebung SCHAUINSLAND-REISEN-ARENA Duisburg (Auswahl)