HDI ARENA 

Hannover

Zuschauerkapazität HDI ARENA Hannover

0
Kapazität
0
Zuschauerschnitt 2017/18
0
Stehplätze
0
Sitzplätze
0
Int. Kapazität
0
Gäste Stehplätze
0
Gäste Sitzplätze

Ausverkauft

Saison 2017/18

Auslastung

Saison 2017/18

VIP / Presse

0
Business Seats
0
Logen
0
Presse

Barrierefreie Plätze

0
Rollstuhlfahrer
0
Sehbehindert

Bau – Eröffnung

Neu- / Umbaubeginn 25. Februar 2003
Eröffnung 23. Januar 2005
Bauzeit 698 Tage
Kosten 63,04 Mio
Architekt Schulitz + Partner
Architekten
Betreiber Hannover 96 Arena
GmbH & Co. KG

Erstes Bundesligaspiel nach Um-/Neubau

23. Januar 2005
Hannover 96 – Bayer 04 Leverkusen
0 : 3 (0:2)
38.100 Zuschauer

Sitzplan – Blöcke HDI ARENA Hannover

Blöcke


Supporterfanblocks
Heim Nordkurve
Gäste
  Stehplätze Blöcke S17 – S19
    Eingang Süd-West
  Sitzplätze S6-9 und S15 + S16
    Eingang Süd
Studentenblock Blöcke W2 und W6
Familientribüne Blöcke S1-S5, S10-S14

Barrierfrei


Rollstuhlfahrer
  Heim O1, O8, S1 bis S5
  Gäste S8
    Eingang O1 Nordeigang / Rest Südeingang
Sehbehindert Osttribüne, Block O8
  Eingang Südeingang

Online Tickets

Räumlichkeiten

Hospitality


Eventräume 13
Größe 10 bis 546 qm
Kapazität 6 bis 1200 Personen

Toiletten


Behinderten WC 9

Ausmaße – Technik

Dach


Außenring Material Trapezblech
Innenring Material ETFE-Folie
Eigenschaft 90 % des UV-A- und UV-B-Lichtes
werden durchgelassen, damit der
Rasen genug Tageslicht bekommt

Flutlicht


ins Dach integriert
Anzahl 160 Einzelscheinwerfer
Leistung 150 Lux

Videowände


Anzahl 2

Innenraum


Spielfläche 105 x 68 m
Rasen Naturrasen

2002

Namensrechte


Im Jahr 2002 vermietete Hannover 96 die Namensrechte am Stadion für fünf Jahre an den Finanzdienstleister AWD.

2003

Fußball - Wiedereröffnungsspiel


Der Umbau erfolgte im Rahmen eines Konzessionsmodells. Die Niedersachsenstadion Projekt- und Betriebsgesellschaft mbH & Co KG (später Hannover 96 Arena GmbH & Co KG) erhielt als Konzessionärin bis 2030 die Nutzungsrechte am Stadion und ist bis dahin für den Umbau und den Betrieb zuständig. Das Land Niedersachsen, die Region Hannover und die Stadt Hannover unterstützten den Umbau mit 21,47 Millionen Euro. Eigentümerin der Hannover 96 Arena GmbH & Co KG ist die Hannover 96 Sales & Service GmbH & Co KG.[97][98]
Aus diesem Grunde wurde im Februar 2003, 70% des Stadions abgerissen. Stehen blieb nur der Wall der Westtribüne.
Die Leichtathletik-Anlagen wurde entfernt und die Rasenfläche an die Westtribüne gelegt
Architektonisch unterscheidet sich das Stadion von anderen Stadion-Neubauten vor allem durch seine Asymmetrie. Da die alte Westtribüne mit ihrem geringen Neigungswinkel erhalten blieb und die neue Osttribüne möglichst steil errichtet werden sollte, mussten die Hinter-Tor-Tribünen so konstruiert werden, dass sich die Steigung sukzessive von West nach Ost vergrößert.

Wiedereröffnungsspiel


23. Januar 2005
Hannover 96 – Bayer 04 Leverkusen
0 : 3 (0:2)
38.100 Zuschauer

Fußball - FIFA-Konföderationen-Pokal 2005


Gruppe B 16. Juni 2005
    Japan – Mexiko  
  1 : 2 (1:1)
  24.036 Zuschauer
 
Gruppe B 19. Juni 2005
    Mexiko – Brasilien  
  1 : 0 (0:0)
  43.677 Zuschauer (ausverkauft)
 
Halbfinale 26. Juni 2005
    Mexiko – Argentinien  
  5 : 6 i.E. (0:0, 1:1)
40.718 Zuschauer

2006

Konzert


19. Juli 2006
Rollings Queen
A Bigger Bang Tour

Fußball - WM 2006


Gruppe A 20. Juni 2006
  Costa Rica – Polen  
1 : 2 (1:1)
43.000 Zuschauer (ausverkauft)
Gruppe D 16. Juni 2006
  Mexiko – Angola  angola
0 : 0 (0:0)
43.000 Zuschauer (ausverkauft)
Gruppe F 23. Juni 2006
  Schweiz – Südkorea  
2 : 0 (1:0)
43.000 Zuschauer (ausverkauft)
Achtelfinale 27. Juni 2006
  Spanien – Frankreich  
1 : 3 (1:1)
43.000 Zuschauer (ausverkauft)

Konzert


22. August 2006
Madonna
Confession Tour
40.000 Zuschauer

2007

Namensrechte


2007 wurde die Vereinbarung um weitere fünf Jahre bis Juni 2012 verlängert

Konzert


23. Juni 2007
Genesis
Turn it On again Tour
48.000 Zuschauer

Konzert


3. Juni 2007
Herbert Grönemeyer
12 Tour
40.000 Zuschauer

Fußball - EM-2008-Qualifikation


17. November 2007
  Deutschland – Zypern  
4 : 0 (2:0)
45.016 Zuschauer

2009

Konzert


25. August 2009
Coldplay
VIVA La Vida Tour
37.000 Zuschauer

Fußball - WM-2010-Qualifikation


9. September 2009
  Deutschland – Aserbaidschan  
4 : 0 (1:0)
35.369 Zuschauer

2010

Konzert


12. August 2010
U2
360^ Tour
57.000 Zuschauer

2011

Konzert


4. Juni 2011
Herbert Grönemeyer
Schiffsverkehr Tour
45.000 Zuschauer

Fußball - UEFA Europa League 2011/12


Playoff 18. August 2011
Hinspiel (Rückrunde:spiel 1:1) Hannover 96 – FC Sevilla
2 : 1 (2:1)
43.500 Zuschauer
Gruppe B: 1.Spiel 15. September 2011
Rückrunde:: Hannover 96 – Standard Lüttich
5.Spiel: 0:2 0 : 0 (0:0)
42.500 Zuschauer
Gruppe B: 3.Spiel 20. November 2011
Rückrunde:: Hannover 96 – FC Kopenhagen
4.Spiel: 2:1 2 : 2 (1:0)
43.100 Zuschauer
Gruppe B: 6.Spiel 15. Dezember 2011
Hinrunde: Hannover 96 – Vorskla Poltava
2.Spiel: 2:1 3 : 1 (2:1)
42.000 Zuschauer

2012

Namensrechte


Im Januar 2012 gab die AWD-Gruppe bekannt, dass sie den noch laufenden Vertrag über die Miete des Stadionnamens um ein Jahr bis Sommer 2013 verlängert. Das Stadion hieß somit bis Juni 2013 AWD-Arena.[99]

Fußball - UEFA Europa League 2011/12


Sechzehntelfinale 16. Februar 2012
Hinspiel (Rückspiel 1:0) Hannover 96 – FC Brügge
2 : 1 (0:0)
42.000 Zuschauer
Achtelfinale 15. März 2012
Rückspiel (Hinspiel 2:2) Hannover 96 – Standard Lüttich
4 : 0 (2:0)
43.000 Zuschauer
Viertelfinale 5. April 2012
Rückspiel (Hinspiel 1:2) Hannover 96 – Athletico Madrid
1 : 2 (0:0)
29.000 Zuschauer

Konzert


22. September 2012
Coldplay
Mylo Xyloto Tour
45.000 Zuschauer

Fußball - UEFA Europa League 2012/13


3. Qualifikationsrunde 9. August 2012
Rückspiel (Hinspiel 3:0) Hannover 96 – St. Patrick´s Athletic
2 : 0 (1:0)
25.500 Zuschauer
Playoff 30. August 2012
Rückspiel (Hinspiel 5:3) Hannover 96 – Slask Wroclaw
2 : 1 (2:1)
26.200 Zuschauer

Fußball - WM-2014-Qualifikation


7. September 2012
  Deutschland – Färöer  
3 : 0 (1:0)
32.769 Zuschauer

Fußball - UEFA Europa League 2012/13


Gruppe I: 2.Spiel 4. Oktober 2012
Rückrunde:: Hannover 96 – Levante DU
6.Spiel: 2:2 2 : 1 (1:1)
37.000 Zuschauer
Gruppe I: 4.Spiel 8. November 2012
Rückrunde:: Hannover 96 – Helsingsborgs IF
3.Spiel: 2:1 3 : 2 (1:0)
37.000 Zuschauer
Gruppe I: 5.Spiel 22. November 2012
Hinrunde: Hannover 96 – FC Twente Enschede
1.Spiel: 2:2 0 : 0 (0:0)
35.800 Zuschauer

2013

Namensrechte


Am 13. Februar 2013 teilte der Schweizer Versicherungskonzern Swiss Life als Nachfolger der AWD mit, dass der auslaufende Vertrag zur Nutzung der Namensrechte nicht verlängert wird. Swiss Life hat die Marke AWD 2013 aufgegeben.[100]

Fußball - UEFA Europa League 2012/13


Sechzehntelfinale 21. Februar 2013
Rückspiel (Hinspiel 1:3) Hannover 96 – Anzhi Makhachkala
1 : 1 (0:0)
42.000 Zuschauer

Namensrechte


Am 19. April 2013 gaben Hannover 96 und die HDI-Gruppe bekannt, dass das Stadion ab Juli 2013 für die nächsten sieben Jahre HDI Arena Hannover heißen wird.[101]

Konzert


28. Mai 2013
Bruce Springsteen
Wrecking ball Tour
40.000 Zuschauer

2015

Konzert


7. Juni 2015
Helene Fischer
Stadiontour 2015
40.000 Zuschauer

2016

Special Olympics 2016


6. bis 10. Juni 2016
4800 Athleten
18 Sportarten

Fußball - WM-2018-Qualifikation


11. Oktober 2016
  Deutschland – Nordirland  
2 : 0 (2:0)
42.132 Zuschauer

2017

Konzerte


11. und 12. Juni 2017
Depeche Mode
A Head Full of Dreams Tour
72.000 Zuschauer (beide Tage)

Konzerte


16. Juni 2017
Coldplay
A Head Full of Dreams Tour
47.000 Zuschauer

Konzerte


11. Juli 2017
Robbie Williams
Heavy Entertainment Show
45.000 Zuschauer

Trivia

Rote Hemden


Obwohl Hannover 96 die Vereinsfarben Schwarz-Weiß-Grün hat, werden die Spieler der Fußballmannschaften von den Fans aufgrund der traditionell roten Heimtrikots „die Roten“ genannt. Der historische Hintergrund dieser abweichenden Trikotwahl ist nicht geklärt. Spätestens seit 1930 wurden die 96er in Zeitungen „Rothemden“ genannt. Bereits der Vorläufer „Hannoverscher Fussball-Club von 1896“ benutzte rote Trikots trotz der schwarz-weiß-grünen Vereinsfarben.[102] Die Vereinshymne ist 96 – Alte Liebe.

Alternative Stadionnamen


2006 FIFA WM-Stadion Hannover

Heimteam

Heimmannschaft Hannover 96
Offiziell Hannoverscher Sportverein von 1896 e. V.
 
Vereinsfarben Schwarz-Weiß-Grün
Gründung 12. April 1896
Mitglieder (Januar 2018)[103] 21.000
Liga 1. Bundesliga
Platzierung 2017/2018 13
Marktwert 82,08 Mio. €
Erfolge
Deutscher Meister 1938, 1954
DFB-Pokalsieger 1992
Website hannover96.de
hannover_96_flag_klein

copyright: RonnyK / pixabay.com

Atmosphäre HDI Hannover

Heimspiel HDI Arena Hannover

Stadionsprecher


Stefan Kuna

Stadionbier


Gilde Brauerei

Vereinsmaskottchen


Eddi (Schweißhund)

Online Tickets
Bezahlsystem im Stadion

Fanbetreung

Fanbeautragter


Johannes Seidel
0511 -96900416
johannes.seidel@hannover96.de
Torsten Koar
0511 – 96900311
torsten.koar@hannover96.de

Inklusivbeauftragte


Detlef Kühne
01525 – 3663551
detlef.kuehne@hannover96.de

Kinder Club

Fanshops

Hannover 96 Fanshop


Rathenaustraße 21
30159 Hannover

Hannover 96 Fanshop


Robert-Enke-Straße 1
30169 Hannover

Stadiontouren

Öffentlich Stadionführungen


Art der Tour Einzeltour
Dauer ca.90 Minuten
Mindestteilnehmer 10 bis 25 Personen
 
Preise
  Erwachsene ab 14 Jahren 7 €
  Ermäßigt 5 €
  Kinder 6-13 Jahren 4 €

Schulklassen und Fussballvereine


Art der Tour Gruppentour
Dauer ca.90 Minuten
Mindestteilnehmer 10 bis 20 Personen + 2 Begleitperson
 
Preise
  Gruppenpreis 70 €
  jede weitere (ab 21) 4 €

Erwachsene


Art der Tour Gruppentour
Dauer ca.90 Minuten
Mindestteilnehmer 10 bis 20 Personen
Preise
  Gruppenpreis 100 €
  jede weitere (ab 21) 6 €

Kinder - Kitas oder Kindergärten


Art der Tour Gruppentour
Dauer ca.90 Minuten
Mindestteilnehmer 10 bis 20 Kinder + 2 Begleitperson
 
Preise
  Gruppenpreis 40 €
  jede weitere Kind (ab 21) 2 €
  jede weitere
  Begleitperson (ab 3) 5 €

mit Öffentlichen Verkehrsmitteln

Fahrplanauskunft Großraum-Verkehr Hannove (GVH)
 
Ankunftsort Hauptbahnhof
U-Bahn U3 – Richtung Wettbergen
  U7 – Richtung Wettbergen
  U9 – Richtung Empelde
Stadionhaltestelle
  Eingang Nord/Ost Waterloo
Fahrzeit  3 min
 
Stadionhaltestelle
  Eingang Süd/Gäste Stadionbrücke
Fahrzeit  6 min
 
Fußweg Haltestelle – Stadion 7 min
hannover_hauptbahnhof_near_hdi_arena_hannover

copyright: Biggi / pixelio.de

 

mit dem eigenem Fahrzeug

Adresse HDI Arena Hannover


Robert-Enke-Straße 3
30169 Hannover

Aus Richtung Dortmund


A2 Ausfahrt Hannover-Herrenhausen
weiter Richtung City der Ausschilderung zur HDI ARENA Hannover folgen

Aus Richtung Berlin


A2 Ausfahrt Hannover-Herrenhausen
weiter Richtung City der Ausschilderung zur HDI ARENA Hannover folgen

Aus Richtung Hamburg / Bremen


A7 bis Kreuz Hannover Nord
auf die A352 oder A354 Richtung Dortmund einfädeln
Hannover Herrenhausen abfahren auf die B6 (Westschnellweg)
abfahren Richtung Zentrum
halbrechts auf den Königsworther Platz einbiegen
weiter dem Straßenverlauf (Leibnizufer, Friedrichswall)
der Ausschilderung zur HDI Arena Hannover folgen

Aus Richtung Kassel


A7  bei der Ausfahrt Hannover-Anderten verlassen
weiter auf der B65 Richtung Hannover der Ausschilderung zur HDI ARENA Hannover folgen

Parken an der HDI Arena Hannover

Parkplätze Gesamt ca. 3000 Stellplatz
Behindertenparkplätze P2 / P4
Gast Großraumparkplatz „Schützenplatz“
parken.
Busse Kostenlose Busparkplätze befinden
sich ausschließlich im
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg.
Die Anfahrt erfolgt über den
Stadtteil Ricklingen.

mit dem Taxi zur HDI Arena Hannover

taxi_sign

copyright: emkanicepic / pixabay.com

 

Fahrpreis Taxi Rechner
vom Hauptbahnhof Hannover ca. 21 €
vom Flughafen Hannover ca. 41 €
 
Taxi Hannoversche Funk-Taxi-Zentrale eG.
  Phone: 0511 3811
 
  Taxi Laatzen/Hannover
  Phone: 0511 82 44 44
 
 
Behindertenfahrdienst Arbeiter-Samariter-Bund
Phone: 0511-358540

 mit dem Wohnmobil

Camping Camping und Freizeitwohnen „Arnumer See“
Osterbruchweg 5
30966 Hemmingen
Entfernung
HDI ARENA Hannover ca. 8,5 km
Fahrzeit mit Auto 15 min via B3
Fahrzeit mit Fahrrad 25 min vai Wülfeler Str.
Fahrzeit mit ÖPNV 45 min. mit Bus 300 und U-Bahn 7
caravane

copyright: MemoryCatcher / pixabay.com

 

Camping Camping Platz Hannover Messe
  Kronsbergstraße 33
  30880 Laatzen
 
Entfernung
HDI ARENA Hannover ca. 8.5 km
Fahrzeit mit Auto 18 min via Hildesheimer Str.
Fahrzeit mit Fahrrad 27 min via Hildesheimer Str.
Fahrzeit mit ÖPNV 41 Min. mit U-Bahn 1 oder 2
zelten

copyright: 3081124 / pixabay.com

 

mit dem Fahrrad

bicycle

copyright: StockSnap / pixabay.com

Fahrrad-Leih-Station Step Hannover
  am Hauptbahnhof
 
Entfernung
HDI ARENA Hannover 2.4 km
Route via Culemannstraße
Fahrzeit 9 min

mit dem Flugzeug

Flughafen   Hannover
IATA-Code HAJ
Auto
Entfernung
HDI ARENA Hannover 14,5 km
Route via Vahrenwalder Str.
Fahrzeit 25 min
ÖPNV
Transportmittel S5 und Bus 200
Fahrzeit 46 min
hannover_airport_night

copyright: Oxfordian Kissuth / de-wikipedia

zu Fuß

walk_shoes

copyright: DanielReche / pixabay.com

Start Hauptbahnhof Hannover
Entfernung
HDI ARENA Hannover 2,2 km
Gehzeit ca. 30 min

Alternative Anreise

mit der Mitfahrzentrale


nach Hannover
blablacar

mit Carsharing

Stadtporträt Hannover

Auf dem Gebiet der späteren Alt- und Neustadt Hannovers wurden Spuren einer Besiedlung „von nicht geringer Ausdehnung“ aus der römischen Kaiserzeit (1. bis 3. Jahrhundert n. Chr.) gefunden, wie der Stadthistoriker Helmut Plath schrieb. Die Siedlung unbekannten Namens könnte mit dem Ort Touliphourdon (lateinisch Tulifurdum) identisch sein, den der Geograph Claudius Ptolemäus in einer um 150 n. Chr. entstandenen Karte der Germania Magna einzeichnete.
Das heutige Hannover entstand aus einer mittelalterlichen Siedlung an einer hochwassergeschützten Stelle am Leineufer. Hinweise auf eine Marktsiedlung an dieser Stelle gibt es bereits aus der Zeit um das Jahr 950. Der Vicus Hanovere (vicus = „Marktflecken“) wurde erstmals um 1150 im Hildesheimer Miracula Sancta Bernwardi erwähnt. Im Lüneburger Erbfolgekrieg bekam die Stadt 1371 das Große Privileg[6] verliehen, was ihr weitgehende Rechte einräumte, wie Zoll- und Mühlenrechte und die Befestigung der Stadt.
Ab 1636 war Hannover welfische Residenzstadt, ab 1692 Kurhannovers und ab 1814 des Königreichs Hannover sowie nach dessen Annexion durch Preußen zwischen 1866 und 1946 Hauptstadt der Provinz Hannover.
Bei Hannover kreuzen sich wichtige Schienen- und Straßenverkehrsverbindungen der Nord-Süd- mit solchen der Ost-West-Richtung. Über den Mittellandkanal ist die Stadt an das Binnenschifffahrtsnetz angebunden.
Hannover ist Standort von neun Hochschulen und von internationalen Messen wie der seit 1947 stattfindenden Hannover-Messe, der CeBIT und der Agritechnica; mit 131 Hektar ist das Messegelände das größte weltweit.
Stadt Hannover
Bundesland Niedersachen
 
Bevölkerung  (31.12.2016) (104) 532.864 Einwohner
Bevölkerungdichte 2610 Einwohner je km²
Größte Stadt
Niedersachsens Platz 1
Deutschlands Platz 13
 
Fläche 204,14 km²
Höhe 55 ü. NHN
Höchstes Gebäude Telemax (282 m)
 
Webpräsenz hannover.de
Oberbürgermeister Stefan Schostok (SPD)
hannover_skyline

copyright: falco / pixabay.de

Hannover

Hannover_opernplatz_near_hdi_arena_hannover

copyright: Dieter Schütz / pixelio.de

 

Hannover Opernplatz

Veranstaltungen in Hannover (Auswahl)

Umgebung HDI ARENA Hannover (Auswahl)

HDI ARENA

Zuschauerkapazität HDI ARENA Hannover

0
Kapazität
0
Zuschauerschnitt 2017/18
0
Stehplätze
0
Sitzplätze
0
Int. Kapazität
0
Gäste Stehplätze
0
Gäste Sitzplätze

Ausverkauft

Saison 2017/18

Auslastung

Saison 2017/18

VIP / Presse

0
Business Seats
0
Logen
0
Presse

Barrierefreie Plätze

0
Rollstuhlfahrer
0
Sehbehindert

Bau – Eröffnung

Neu- / Umbaubeginn 25. Februar 2003
Eröffnung 23. Januar 2005
Bauzeit 698 Tage
Kosten 63,04 Mio
Architekt Schulitz + Partner
Architekten
Betreiber Hannover 96 Arena
GmbH & Co. KG

Erstes Bundesligaspiel nach Um-/Neubau

23. Januar 2005
Hannover 96 – Bayer 04 Leverkusen
0 : 3 (0:2)
38.100 Zuschauer

Sitzplan – Blöcke HDI ARENA Hannover

Blöcke


Supporterfanblocks
Heim Nordkurve
Gäste
  Stehplätze Blöcke S17 – S19
    Eingang Süd-West
  Sitzplätze S6-9 und S15 + S16
    Eingang Süd
Studentenblock Blöcke W2 und W6
Familientribüne Blöcke S1-S5, S10-S14

Barrierfrei


Rollstuhlfahrer
  Heim O1, O8, S1 bis S5
  Gäste S8
    Eingang O1 Nordeigang / Rest Südeingang
Sehbehindert Osttribüne, Block O8
  Eingang Südeingang

Online Tickets

Räumlichkeiten

Hospitality


Eventräume 13
Größe 10 bis 546 qm
Kapazität 6 bis 1200 Personen

Toiletten


Behinderten WC 9

Ausmaße – Technik

Dach


Außenring Material Trapezblech
Innenring Material ETFE-Folie
Eigenschaft 90 % des UV-A- und UV-B-Lichtes
werden durchgelassen, damit der
Rasen genug Tageslicht bekommt

Flutlicht


ins Dach integriert
Anzahl 160 Einzelscheinwerfer
Leistung 150 Lux

Videowände


Anzahl 2

Innenraum


Spielfläche 105 x 68 m
Rasen Naturrasen

Geschichte
2002

Namensrechte


Im Jahr 2002 vermietete Hannover 96 die Namensrechte am Stadion für fünf Jahre an den Finanzdienstleister AWD.

2003

Fußball - Wiedereröffnungsspiel


Der Umbau erfolgte im Rahmen eines Konzessionsmodells. Die Niedersachsenstadion Projekt- und Betriebsgesellschaft mbH & Co KG (später Hannover 96 Arena GmbH & Co KG) erhielt als Konzessionärin bis 2030 die Nutzungsrechte am Stadion und ist bis dahin für den Umbau und den Betrieb zuständig. Das Land Niedersachsen, die Region Hannover und die Stadt Hannover unterstützten den Umbau mit 21,47 Millionen Euro. Eigentümerin der Hannover 96 Arena GmbH & Co KG ist die Hannover 96 Sales & Service GmbH & Co KG.[97][98]
Aus diesem Grunde wurde im Februar 2003, 70% des Stadions abgerissen. Stehen blieb nur der Wall der Westtribüne.
Die Leichtathletik-Anlagen wurde entfernt und die Rasenfläche an die Westtribüne gelegt
Architektonisch unterscheidet sich das Stadion von anderen Stadion-Neubauten vor allem durch seine Asymmetrie. Da die alte Westtribüne mit ihrem geringen Neigungswinkel erhalten blieb und die neue Osttribüne möglichst steil errichtet werden sollte, mussten die Hinter-Tor-Tribünen so konstruiert werden, dass sich die Steigung sukzessive von West nach Ost vergrößert.

Wiedereröffnungsspiel


23. Januar 2005
Hannover 96 – Bayer 04 Leverkusen
0 : 3 (0:2)
38.100 Zuschauer

Fußball - FIFA-Konföderationen-Pokal 2005


Gruppe B 16. Juni 2005
    Japan – Mexiko  
  1 : 2 (1:1)
  24.036 Zuschauer
 
Gruppe B 19. Juni 2005
    Mexiko – Brasilien  
  1 : 0 (0:0)
  43.677 Zuschauer (ausverkauft)
 
Halbfinale 26. Juni 2005
    Mexiko – Argentinien  
  5 : 6 i.E. (0:0, 1:1)
40.718 Zuschauer

2006

Konzert


19. Juli 2006
Rollings Queen
A Bigger Bang Tour

Fußball - WM 2006


Gruppe A 20. Juni 2006
  Costa Rica – Polen  
1 : 2 (1:1)
43.000 Zuschauer (ausverkauft)
Gruppe D 16. Juni 2006
  Mexiko – Angola  angola
0 : 0 (0:0)
43.000 Zuschauer (ausverkauft)
Gruppe F 23. Juni 2006
  Schweiz – Südkorea  
2 : 0 (1:0)
43.000 Zuschauer (ausverkauft)
Achtelfinale 27. Juni 2006
  Spanien – Frankreich  
1 : 3 (1:1)
43.000 Zuschauer (ausverkauft)

Konzert


22. August 2006
Madonna
Confession Tour
40.000 Zuschauer

2007

Namensrechte


2007 wurde die Vereinbarung um weitere fünf Jahre bis Juni 2012 verlängert

Konzert


23. Juni 2007
Genesis
Turn it On again Tour
48.000 Zuschauer

Konzert


3. Juni 2007
Herbert Grönemeyer
12 Tour
40.000 Zuschauer

Fußball - EM-2008-Qualifikation


17. November 2007
  Deutschland – Zypern  
4 : 0 (2:0)
45.016 Zuschauer

2009

Konzert


25. August 2009
Coldplay
VIVA La Vida Tour
37.000 Zuschauer

Fußball - WM-2010-Qualifikation


9. September 2009
  Deutschland – Aserbaidschan  
4 : 0 (1:0)
35.369 Zuschauer

2010

Konzert


12. August 2010
U2
360^ Tour
57.000 Zuschauer

2011

Konzert


4. Juni 2011
Herbert Grönemeyer
Schiffsverkehr Tour
45.000 Zuschauer

Fußball - UEFA Europa League 2011/12


Playoff 18. August 2011
Hinspiel (Rückrunde:spiel 1:1) Hannover 96 – FC Sevilla
2 : 1 (2:1)
43.500 Zuschauer
Gruppe B: 1.Spiel 15. September 2011
Rückrunde:: Hannover 96 – Standard Lüttich
5.Spiel: 0:2 0 : 0 (0:0)
42.500 Zuschauer
Gruppe B: 3.Spiel 20. November 2011
Rückrunde:: Hannover 96 – FC Kopenhagen
4.Spiel: 2:1 2 : 2 (1:0)
43.100 Zuschauer
Gruppe B: 6.Spiel 15. Dezember 2011
Hinrunde: Hannover 96 – Vorskla Poltava
2.Spiel: 2:1 3 : 1 (2:1)
42.000 Zuschauer

2012

Namensrechte


Im Januar 2012 gab die AWD-Gruppe bekannt, dass sie den noch laufenden Vertrag über die Miete des Stadionnamens um ein Jahr bis Sommer 2013 verlängert. Das Stadion hieß somit bis Juni 2013 AWD-Arena.[99]

Fußball - UEFA Europa League 2011/12


Sechzehntelfinale 16. Februar 2012
Hinspiel (Rückspiel 1:0) Hannover 96 – FC Brügge
2 : 1 (0:0)
42.000 Zuschauer
Achtelfinale 15. März 2012
Rückspiel (Hinspiel 2:2) Hannover 96 – Standard Lüttich
4 : 0 (2:0)
43.000 Zuschauer
Viertelfinale 5. April 2012
Rückspiel (Hinspiel 1:2) Hannover 96 – Athletico Madrid
1 : 2 (0:0)
29.000 Zuschauer

Konzert


22. September 2012
Coldplay
Mylo Xyloto Tour
45.000 Zuschauer

Fußball - UEFA Europa League 2012/13


3. Qualifikationsrunde 9. August 2012
Rückspiel (Hinspiel 3:0) Hannover 96 – St. Patrick´s Athletic
2 : 0 (1:0)
25.500 Zuschauer
Playoff 30. August 2012
Rückspiel (Hinspiel 5:3) Hannover 96 – Slask Wroclaw
2 : 1 (2:1)
26.200 Zuschauer

Fußball - WM-2014-Qualifikation


7. September 2012
  Deutschland – Färöer  
3 : 0 (1:0)
32.769 Zuschauer

Fußball - UEFA Europa League 2012/13


Gruppe I: 2.Spiel 4. Oktober 2012
Rückrunde:: Hannover 96 – Levante DU
6.Spiel: 2:2 2 : 1 (1:1)
37.000 Zuschauer
Gruppe I: 4.Spiel 8. November 2012
Rückrunde:: Hannover 96 – Helsingsborgs IF
3.Spiel: 2:1 3 : 2 (1:0)
37.000 Zuschauer
Gruppe I: 5.Spiel 22. November 2012
Hinrunde: Hannover 96 – FC Twente Enschede
1.Spiel: 2:2 0 : 0 (0:0)
35.800 Zuschauer

2013

Namensrechte


Am 13. Februar 2013 teilte der Schweizer Versicherungskonzern Swiss Life als Nachfolger der AWD mit, dass der auslaufende Vertrag zur Nutzung der Namensrechte nicht verlängert wird. Swiss Life hat die Marke AWD 2013 aufgegeben.[100]

Fußball - UEFA Europa League 2012/13


Sechzehntelfinale 21. Februar 2013
Rückspiel (Hinspiel 1:3) Hannover 96 – Anzhi Makhachkala
1 : 1 (0:0)
42.000 Zuschauer

Namensrechte


Am 19. April 2013 gaben Hannover 96 und die HDI-Gruppe bekannt, dass das Stadion ab Juli 2013 für die nächsten sieben Jahre HDI Arena Hannover heißen wird.[101]

Konzert


28. Mai 2013
Bruce Springsteen
Wrecking ball Tour
40.000 Zuschauer

2015

Konzert


7. Juni 2015
Helene Fischer
Stadiontour 2015
40.000 Zuschauer

2016

Special Olympics 2016


6. bis 10. Juni 2016
4800 Athleten
18 Sportarten

Fußball - WM-2018-Qualifikation


11. Oktober 2016
  Deutschland – Nordirland  
2 : 0 (2:0)
42.132 Zuschauer

2017

Konzerte


11. und 12. Juni 2017
Depeche Mode
A Head Full of Dreams Tour
72.000 Zuschauer (beide Tage)

Konzerte


16. Juni 2017
Coldplay
A Head Full of Dreams Tour
47.000 Zuschauer

Konzerte


11. Juli 2017
Robbie Williams
Heavy Entertainment Show
45.000 Zuschauer

Wissenwertes

Trivia

Rote Hemden


Obwohl Hannover 96 die Vereinsfarben Schwarz-Weiß-Grün hat, werden die Spieler der Fußballmannschaften von den Fans aufgrund der traditionell roten Heimtrikots „die Roten“ genannt. Der historische Hintergrund dieser abweichenden Trikotwahl ist nicht geklärt. Spätestens seit 1930 wurden die 96er in Zeitungen „Rothemden“ genannt. Bereits der Vorläufer „Hannoverscher Fussball-Club von 1896“ benutzte rote Trikots trotz der schwarz-weiß-grünen Vereinsfarben.[102] Die Vereinshymne ist 96 – Alte Liebe.

Alternative Stadionnamen


2006 FIFA WM-Stadion Hannover

Hannover 96

Heimteam

Heimmannschaft Hannover 96
Offiziell Hannoverscher Sportverein von 1896 e. V.
 
Vereinsfarben Schwarz-Weiß-Grün
Gründung 12. April 1896
Mitglieder (Januar 2018)[103] 21.000
Liga 1. Bundesliga
Platzierung 2017/2018 13
Marktwert 82,08 Mio. €
Erfolge
Deutscher Meister 1938, 1954
DFB-Pokalsieger 1992
Website hannover96.de
hannover_96_flag_klein

copyright: RonnyK / pixabay.com

Atmosphäre HDI Hannover

Heimspiel HDI Arena Hannover

Stadionsprecher


Stefan Kuna

Stadionbier


Gilde Brauerei

Vereinsmaskottchen


Eddi (Schweißhund)

Online Tickets
Bezahlsystem im Stadion

Fanbetreung

Fanbeautragter


Johannes Seidel
0511 -96900416
johannes.seidel@hannover96.de
Torsten Koar
0511 – 96900311
torsten.koar@hannover96.de

Inklusivbeauftragte


Detlef Kühne
01525 – 3663551
detlef.kuehne@hannover96.de

Kinder Club

Fanshops

Hannover 96 Fanshop


Rathenaustraße 21
30159 Hannover

Hannover 96 Fanshop


Robert-Enke-Straße 1
30169 Hannover

Stadiontouren

Öffentlich Stadionführungen


Art der Tour Einzeltour
Dauer ca.90 Minuten
Mindestteilnehmer 10 bis 25 Personen
 
Preise
  Erwachsene ab 14 Jahren 7 €
  Ermäßigt 5 €
  Kinder 6-13 Jahren 4 €

Schulklassen und Fussballvereine


Art der Tour Gruppentour
Dauer ca.90 Minuten
Mindestteilnehmer 10 bis 20 Personen + 2 Begleitperson
 
Preise
  Gruppenpreis 70 €
  jede weitere (ab 21) 4 €

Erwachsene


Art der Tour Gruppentour
Dauer ca.90 Minuten
Mindestteilnehmer 10 bis 20 Personen
Preise
  Gruppenpreis 100 €
  jede weitere (ab 21) 6 €

Kinder - Kitas oder Kindergärten


Art der Tour Gruppentour
Dauer ca.90 Minuten
Mindestteilnehmer 10 bis 20 Kinder + 2 Begleitperson
 
Preise
  Gruppenpreis 40 €
  jede weitere Kind (ab 21) 2 €
  jede weitere
  Begleitperson (ab 3) 5 €

Anreise

mit Öffentlichen Verkehrsmitteln

Fahrplanauskunft Großraum-Verkehr Hannove (GVH)
 
Ankunftsort Hauptbahnhof
U-Bahn U3 – Richtung Wettbergen
  U7 – Richtung Wettbergen
  U9 – Richtung Empelde
Stadionhaltestelle
  Eingang Nord/Ost Waterloo
Fahrzeit  3 min
 
Stadionhaltestelle
  Eingang Süd/Gäste Stadionbrücke
Fahrzeit  6 min
 
Fußweg Haltestelle – Stadion 7 min
hannover_hauptbahnhof_near_hdi_arena_hannover

copyright: Biggi / pixelio.de

 

mit dem eigenem Fahrzeug

Adresse HDI Arena Hannover


Robert-Enke-Straße 3
30169 Hannover

Aus Richtung Dortmund


A2 Ausfahrt Hannover-Herrenhausen
weiter Richtung City der Ausschilderung zur HDI ARENA Hannover folgen

Aus Richtung Berlin


A2 Ausfahrt Hannover-Herrenhausen
weiter Richtung City der Ausschilderung zur HDI ARENA Hannover folgen

Aus Richtung Hamburg / Bremen


A7 bis Kreuz Hannover Nord
auf die A352 oder A354 Richtung Dortmund einfädeln
Hannover Herrenhausen abfahren auf die B6 (Westschnellweg)
abfahren Richtung Zentrum
halbrechts auf den Königsworther Platz einbiegen
weiter dem Straßenverlauf (Leibnizufer, Friedrichswall)
der Ausschilderung zur HDI Arena Hannover folgen

Aus Richtung Kassel


A7  bei der Ausfahrt Hannover-Anderten verlassen
weiter auf der B65 Richtung Hannover der Ausschilderung zur HDI ARENA Hannover folgen

Parken an der HDI Arena Hannover

Parkplätze Gesamt ca. 3000 Stellplatz
Behindertenparkplätze P2 / P4
Gast Großraumparkplatz „Schützenplatz“
parken.
Busse Kostenlose Busparkplätze befinden
sich ausschließlich im
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg.
Die Anfahrt erfolgt über den
Stadtteil Ricklingen.

mit dem Taxi zur HDI Arena Hannover

taxi_sign

copyright: emkanicepic / pixabay.com

 

Fahrpreis Taxi Rechner
vom Hauptbahnhof Hannover ca. 21 €
vom Flughafen Hannover ca. 41 €
 
Taxi Hannoversche Funk-Taxi-Zentrale eG.
  Phone: 0511 3811
 
  Taxi Laatzen/Hannover
  Phone: 0511 82 44 44
 
 
Behindertenfahrdienst Arbeiter-Samariter-Bund
Phone: 0511-358540

 mit dem Wohnmobil

Camping Camping und Freizeitwohnen „Arnumer See“
Osterbruchweg 5
30966 Hemmingen
Entfernung
HDI ARENA Hannover ca. 8,5 km
Fahrzeit mit Auto 15 min via B3
Fahrzeit mit Fahrrad 25 min vai Wülfeler Str.
Fahrzeit mit ÖPNV 45 min. mit Bus 300 und U-Bahn 7
caravane

copyright: MemoryCatcher / pixabay.com

 

Camping Camping Platz Hannover Messe
  Kronsbergstraße 33
  30880 Laatzen
 
Entfernung
HDI ARENA Hannover ca. 8.5 km
Fahrzeit mit Auto 18 min via Hildesheimer Str.
Fahrzeit mit Fahrrad 27 min via Hildesheimer Str.
Fahrzeit mit ÖPNV 41 Min. mit U-Bahn 1 oder 2
zelten

copyright: 3081124 / pixabay.com

 

mit dem Fahrrad

bicycle

copyright: StockSnap / pixabay.com

Fahrrad-Leih-Station Step Hannover
  am Hauptbahnhof
 
Entfernung
HDI ARENA Hannover 2.4 km
Route via Culemannstraße
Fahrzeit 9 min

mit dem Flugzeug

Flughafen   Hannover
IATA-Code HAJ
Auto
Entfernung
HDI ARENA Hannover 14,5 km
Route via Vahrenwalder Str.
Fahrzeit 25 min
ÖPNV
Transportmittel S5 und Bus 200
Fahrzeit 46 min
hannover_airport_night

copyright: Oxfordian Kissuth / de-wikipedia

zu Fuß

walk_shoes

copyright: DanielReche / pixabay.com

Start Hauptbahnhof Hannover
Entfernung
HDI ARENA Hannover 2,2 km
Gehzeit ca. 30 min

Alternative Anreise

mit der Mitfahrzentrale


nach Hannover
blablacar

mit Carsharing
Hannover

Stadtporträt Hannover

Auf dem Gebiet der späteren Alt- und Neustadt Hannovers wurden Spuren einer Besiedlung „von nicht geringer Ausdehnung“ aus der römischen Kaiserzeit (1. bis 3. Jahrhundert n. Chr.) gefunden, wie der Stadthistoriker Helmut Plath schrieb. Die Siedlung unbekannten Namens könnte mit dem Ort Touliphourdon (lateinisch Tulifurdum) identisch sein, den der Geograph Claudius Ptolemäus in einer um 150 n. Chr. entstandenen Karte der Germania Magna einzeichnete.
Das heutige Hannover entstand aus einer mittelalterlichen Siedlung an einer hochwassergeschützten Stelle am Leineufer. Hinweise auf eine Marktsiedlung an dieser Stelle gibt es bereits aus der Zeit um das Jahr 950. Der Vicus Hanovere (vicus = „Marktflecken“) wurde erstmals um 1150 im Hildesheimer Miracula Sancta Bernwardi erwähnt. Im Lüneburger Erbfolgekrieg bekam die Stadt 1371 das Große Privileg[6] verliehen, was ihr weitgehende Rechte einräumte, wie Zoll- und Mühlenrechte und die Befestigung der Stadt.
Ab 1636 war Hannover welfische Residenzstadt, ab 1692 Kurhannovers und ab 1814 des Königreichs Hannover sowie nach dessen Annexion durch Preußen zwischen 1866 und 1946 Hauptstadt der Provinz Hannover.
Bei Hannover kreuzen sich wichtige Schienen- und Straßenverkehrsverbindungen der Nord-Süd- mit solchen der Ost-West-Richtung. Über den Mittellandkanal ist die Stadt an das Binnenschifffahrtsnetz angebunden.
Hannover ist Standort von neun Hochschulen und von internationalen Messen wie der seit 1947 stattfindenden Hannover-Messe, der CeBIT und der Agritechnica; mit 131 Hektar ist das Messegelände das größte weltweit.
Stadt Hannover
Bundesland Niedersachen
 
Bevölkerung  (31.12.2016) (104) 532.864 Einwohner
Bevölkerungdichte 2610 Einwohner je km²
Größte Stadt
Niedersachsens Platz 1
Deutschlands Platz 13
 
Fläche 204,14 km²
Höhe 55 ü. NHN
Höchstes Gebäude Telemax (282 m)
 
Webpräsenz hannover.de
Oberbürgermeister Stefan Schostok (SPD)
hannover_skyline

copyright: falco / pixabay.de

Hannover

Hannover_opernplatz_near_hdi_arena_hannover

copyright: Dieter Schütz / pixelio.de

 

Hannover Opernplatz

Veranstaltungen in Hannover (Auswahl)

Umgebung HDI ARENA Hannover (Auswahl)